Zeichnung aufgerollt

Natur-Kunst-Leben

Natur-Kunst -Leben Ein Landschaftskunstprojekt im oberen Linzgau Sechs Künstler/-innen befragen in experimentellen Arbeiten und mit unterschiedlichen Materialien den Zusammenhang zwischen Natur, Kunst und Leben. Die künstlerischen Eingriffe und Installationen verteilten sich auf die Kunsthalle, den Außenraum und die angrenzende Tongrube. Am 18.07.2021 beendete eine Werkschau die zweiwöchige gemeinsame Arbeitsphase des Weiterlesen…

„aufgeschlossen“

Teilnahme  an der Ausstellung „aufgeschlossen“ von  Künstlerinnen in der Gedenkstätte Zellentrakt in Herford mit einer begehbaren Rauminstallation.     Schmirgelpapierbahn spiralförmig im Raum stehend, Steinabrieb, Licht und ein Gedicht von Lawrence Weiner

„Buttermilchwand“ Ausstellung im Kiosk 24

Die Installation „Buttermilchwand“ hält einen kurzen flüchtigen Moment fest, vergleichbar mit dem Moment beim Erwachen, noch bevor das Bewußtsein eintritt. Die Arbeit sucht nach einer Form vor der Form. zeigt Ausschnitte einer Matrix, die noch vielfältige Formungen ermöglichen kann. Der Moment zwischen „Noch Nicht“ und „Schon Vorbei“. Film auf Vimeo